Lastannahmen - Einwirkungen auf Tragwerke

Grundlagen und Anwendung nach EC 1

Von Schmidt, Peter

Auf Lager
Lieferzeit: 7 - 10 Tage
149,99 €
* Preise inkl. MwSt, zzgl. Versand
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-8348-0753-3
Erscheinungsjahr 2019
Verlag Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe 1. Auflage 2019
Umfang / Format 864 Seiten, mit 506 Abbildungen, Hardcover
Medium Buch
Ein Tragwerk wird durch verschiedene Kraftgrößen (z.B. durch Eigenlasten, Schnee- und Windlasten sowie durch Nutz- und Verkehrslasten) sowie gegebenenfalls durch Verformungsgrößen (wie z.B. Baugrundsetzungen, Temperaturänderungen, Schwinden) beansprucht. Dabei muss das Tragwerk die aus den einwirkenden Kraft- und Verformungsgrößen verursachten Beanspruchungen mit einer ausreichenden Sicherheit und Zuverlässigkeit dauerhaft, d.h. während der angestrebten Nutzungsdauer, aufnehmen können und die Kräfte sicher in den Baugrund weiterleiten.

Die auf ein Tragwerk einwirkenden Kraft- und Verformungsgrößen werden als Einwirkungen bezeichnet. Weiterhin wird hierfür auch der Begriff Lastannahmen verwendet, um anzudeuten, dass die für die Berechnungen und Nachweise des Tragwerks und seiner Bauteile angesetzten Einwirkungen lediglich Näherungswerte darstellen, die mit der tatsächlichen Belastung jedoch in der Regel nicht übereinstimmen. Vielmehr müssen die Einwirkungen und Lastannahmen für die statische Berechnung eines Tragwerks so angenommen werden, dass sie einerseits groß genug sind, um "auf der sicheren Seite zu liegen", andererseits aber nicht zu hoch geschätzt werden dürfen, damit keine unwirtschaftlichen Konstruktionen entstehen.
Einführung

Geundlagen

Grundlagen der Tragwerksplanung, Sicherheitskonzept und Bemessungsregeln

Wichten und Eigenlasten

Nutzlasten im Hochbau

Windlasten

Schnee- und Eislasten

Bodenkenngrößen

Einwirkungen auf Silos und Flüssigkeitsbehälter

Temperatureinwirkungen

Einwirkungen während der Bauausführung

Außergewöhnliche Einwirkungen

Verkehrslasten und Windlasten auf Brücken

Einwirkungen infolge von Kranen und Maschinen
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-8348-0753-3
Erscheinungsjahr 2019
Verlag Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe 1. Auflage 2019
Umfang / Format 864 Seiten, mit 506 Abbildungen, Hardcover
Medium Buch